Realschule Wolfach

Zwischen Wasser und grünen Hügeln gelegen:
Ein traditionsreiches Haus mit dem Blick Richtung Zukunft.

RSW von innen

Wir
begleiten

Dein Ankommen
Deine Weiterentwicklung
Deinen Weg in die Zukunft

Die Realschule Wolfach ist ein Juwel zwischen Wasser und Berg – zwischen Tradition und Moderne.
Verlässlichkeit, Aufmerksamkeit und Achtung gegenüber den Menschen, die zu uns kommen und gegenüber den Traditionen der Region sind seit vielen Jahren die Stützen unserer Arbeit.
Wir schauen aber auch nach vorne. Sehen die Herausforderungen unserer Zeit und versuchen den Schülerinnen und Schülern eine Heimat und einen Blick hinaus in die Welt zu vermitteln.
Wir begleiten die Kinder bei ihrem Ankommen, nehmen uns Zeit zum Kennenlernen, bleiben dran an der Weiterentwicklung und zeigen den Weg auf in die Zukunft.
Der Spagat zwischen Tradition und Moderne in dieser schnelllebigen Zeit gelingt uns, weil unser Team eine ebensolche Mischung ist.
Schulleitung und Kollegium zieht an einem Strang, gemeinsam mit den Eltern und natürlich mit den Schülerinnen und Schülern, die jeden Tag den Weg zu uns finden.

Wir holen unsere Kleinsten mit einer Einführungswoche in der 5. Klasse ab und lassen sie in ihrer Klassengemeinschaft und in unserer Schulgemeinschaft in Ruhe ankommen.

In der Orientierungsstufe (Stufe 5/6) bieten wir extra Stunden bei der der Klassenlehrkraft (MeSo) und doppelte Besetzung in je einer Stunde pro Woche in jedem Hauptfach (PeLe). Förderkurse in den Hauptfächern und im Bereich Selbstorganisation sowie die Hausaufgabenbetreuung bei Lehrkräften sind vielfältigen Angebote, die den Weg jedes Kindes in die Gemeinschaft der RSW unterstützen.

Sie schauen in die Welt. Da erleben sie Schullandheim, Erlebnispädagogik, Präventionstage und Profil-AC. Die ersten Schritte in die Berufswelt werden beschritten (BORS 8) und von uns begleitet.

Zur 7. Klasse kommt die Entscheidung für das Wahlpflichtfach. Französisch, Technik oder AES (Alltag, Ernährung, Soziales) stehen zur Auswahl. Alle drei Fächer laufen auf das Finale der praktischen Prüfung (in Französisch Kommunikationsprüfung) und jeweils auch einer schriftlichen Prüfung zu.

In den Stufen 9/10 stehen wegweisende Erlebnisse und Erfahrungen an: Dazu gehören die großen Abschnitte der Berufsorientierung, eigenständiges Arbeiten und Präsentieren im Fach WBS (Wirtschafts-/Studien-und Berufsorientierung), eine Reise nach England, die abschließende Studienfahrt nach München oder Berlin und natürlich die immer selbstständiger werdende Prüfungsvorbereitung und der Blick in die Zukunft.

Menschen

Ein Haus füllt seine Energie erst mit den Menschen, die darin wirken.