Herzlich Willkommen auf der Webseite der Realschule Wolfach

Tag der offenen Tür für die Grundschüler

"Wir präsentieren uns!"

Frei nach diesem Motto stellten Schülerinnen und Lehrerinnen der Realschule Wolfach am 20. Februar ihre Schule den kommenden Fünftklässlern vor.

Das besondere Konzept an der RSW sieht vor, dass nicht nur Lehrer ihre Schule repräsentieren, sondern auch aktuelle Schüler und auch ehemalige Schüler ihre Schule bei der Führung in Kleingruppen vorstellen. Ein gutes Zeichen, dass ehemalige Schüler gerne ihrer Realschule helfen.

Nach der Eröffnung in der Festhalle durch "Die Band" mit "La Bamba" und "Soul Man" begrüßte Realschulrektor Franz Kasper die interessierten Eltern mit ihren Kindern.

Während die Eltern ausführlich von der Schulleitung informiert wurden, konnten die Viertklässler in Kleingruppen die Schule erkunden. Die Führung übernahmen dabei die Klassensprecher der einzelnen Klassen.

Die Schüler konnten einiges erleben und austesten: In Technik wurden Namensschilder gebastelt, sogar gebohrt. In Englisch konnte man Begriffe zuordnen, in Erkunde ein Quiz am Computer erledigen. Ein Highlight natürlich Biologie. Hier konnte man mit dem Mikroskop arbeiten oder einen echten Tierschädel begutachten.

"Ca va?" Natürlich freuten sich die zukünftigen Fünftklässler über die tolle Führung und waren bester Laune. Nicht nur im Fach Französisch.

Auch aktuelle Themen wurden gestreift. in AES sollten die Schüler den Zuckergehalt in verschiedenen Getränken testen. Und was ist eigentlich PeLe? Dies heißt "Persönliche Lernzeit" und die Schüler haben ab dem fünften Schuljahr je eine Stunde in Deutsch, Mathe und Englisch zur Verfügung, um in Ruhe in einer speziellen Sitzordnung zu arbeiten. Dabei stehen jeweils zwei Lehrkräfte für die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler an der Realschule Wolfach zur Verfügung (hil).